Hankook

Als weltweit führendes Reifenunternehmen hat sich Hankook akribisch darauf vorbereitet, einen weiteren Schritt in den neuen Wandel der Automobilindustrie zu wagen. Mit dem Beitritt zur Formel E beweist Hankook seine Bereitschaft zur Ära der Elektromobilität, unterstützt durch Forschungs- und Entwicklungsinnovationen.

Die Partnerschaft mit der Formel E bringt Hankook seiner Mission, die Welt durch Mobilität nachhaltiger zu machen, näher.

Da Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht, fällt Hankook mit dem Bestreben der Formel E zu nachhaltigem Wachstum und der Art und Weise zusammen, wie die Formel E den Klimawandel und die Luftverschmutzung in unserer städtischen Umwelt angeht, mit gemeinsamen Zielen zur Schaffung einer besseren und saubereren Welt einhergeht.

Mit einem beispiellosen Streben nach Innovation und technologischer Exzellenz im Mittelpunkt, ist Hankook derzeit in über 160 Ländern tätig, um den Verbrauchern unterwegs die größtmögliche Zufriedenheit zu bieten.

Hankook verfügt über acht Produktionsstätten und fünf Forschungs- und Entwicklungszentren auf der ganzen Welt mit über 20.000 hoch engagierten Fachleuten. Hankook produziert Hochleistungs-Radialreifen für Personenkraftwagen, Geländewagen, SUVs, leichte Nutzfahrzeuge, Wohnmobile, Lastwagen, Busse und Motorsportfahrzeuge.